2. April 2011

Zustandsbericht zum Wochenende: Tendenz unheilig bis nebulös, stellenweise Hoffnungsschimmer

Ein Kommentar von Wolfgang Rogalski, Verlagsleiter MedienHaus.Am-Finanzplatz.de

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 02.04.2011] Wann ist eine Situation eine Krise, wann ist sie bereits eine Katastrophe? Das hängt wohl von dem eigenen Standort und der eigenen Wahrnehmung ab. Das Desaster in Japan ist für uns in Deutschland mehrheitlich allenfalls eine Krise, weil vielleicht Geschäftsbeziehungen oder der Import von Gütern tangiert werden bzw. unser Appetit auf Sushi aus Original-Zutaten geschmälert wird. Das Aufbegehren der Völker in Nord-Afrika und in der Levante könnte unsere Urlaubsplanung stören… Und sonst? Alles in Butter auf dem Kutter? Auch wenn vom Ausguck immer wieder „Aufschwung voraus!“ verkündet wird, ist die Einschätzung der Lage in Deutschland auch von der persönlichen Verortung in dieser Gesellschaft abhängig:
Unsere „BR Teutonic“ hat schon vor Jahrzehnten den „Schuldenberg“ gerammt und dümpelt mit immer größerer Schlagseite im „Ozean des Zinswahns“ vor sich hin – in den unteren Decks steht den Menschen das Wasser längst bis zum Hals, während in der Ersten Klasse noch fröhlich gefeiert wird und hochbezahlter Dudelfunk Frohsinn verbreitet. (more…)

27. Oktober 2010

Warmlaufen für den Wahlkampf: Eine Gründerzeit des 21. Jahrhunderts für Berlin

Filed under: Aktuelles,Politik & Gesellschaft — Schlagwörter: , , , , , — cp @ 17:07

Dirk Pinnow sprach mit ddp-Spitzenkandidat Wolfgang Rogalski über das Wahljahr 2011

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 26.10.2010] Berlin brauche eine starke wirtschaftliche Basis, d.h. auch innovative Produktion nach modernsten Standards, stellt Wolfgang Rogalski, Kandidat für die Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus am 18. September 2011 klar. „Wir rufen eine neue Gründerzeit aus – die des 21. Jahrhunderts!“, umreißt der Wiederbegründer und heutige Ehrenvorsitzende der deutschen demokratischen partei (ddp) sein Programm:
Die ddp steht in der Tradition der damaligen DDP, versteht sich als soziale wie liberale „Kaufkraft-Partei“ und vertritt das Bandbreitenmodell.
Berlins Infrastruktur soll gepflegt und behutsam fortentwickelt werden – ein Schnellschuss zur Schließung des Flughafens Tegel etwa werde es mit ihm nicht geben, solange kein schlüssiges zukunftstaugliches Gesamtverkehrskonzept für die Hauptstadtregion vorliegt. (more…)

16. April 2010

Anwaltliche Beitreibung offener Forderungen über Online-Portal PecuNext®

Hohes Einsparpotenzial für Gewerbekunden und angeschlossene Rechtsanwälte

[Maganzin.Am-Finanzplatz.de, 15.04.2010] Wolfgang Rogalski (W.R.), Verlagsleiter MedienHaus.Am-Finanzplatz.de, im Interview mit Klaus Bunge, Geschäftsführer der PecuNext GmbH, über innovatives Forderungsmanagement: (more…)

26. Januar 2010

Maritime Dimensionen der Sicherheit und Risiken für die deutsche Volkswirtschaft

Krisenprävention und -bewältigung vor Ort zur Vermeidung des Exports von Konflikten

[Magazin.am-finanzplatz.de, 25.01.2010] Verlagsleiter Wolfgang Rogalski (W.R.) für das Magazin am Finanzplatz Deutschland im Gespräch mit Vizeadmiral Wolfgang Nolting über die Globalisierung und ihre Auswirkungen auf Politik, Wirtschaft und (more…)

18. November 2009

Honorarberatung auf Basis einer soliden produktneutralen Analyse nützt Verbrauchern und Finanzdienstleistern

Verlagsleiter Wolfgang Rogalski im Gespräch mit Frank L. Braun, Geschäftsführer der F. L. Braun GmbH

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 18.11.2009] Verlagsleiter Wolfgang Rogalski (W.R.) für das Magazin am Finanzplatz Deutschland im Gespräch mit Frank L. Braun, Geschäftsführer der F.L. Braun GmbH, über Honorarberatung sowie (more…)

16. November 2009

HDI-Gerling hat Auswirkungen der Wirtschaftskrise sehr gut bewältigt

Verlagsleiter Wolfgang Rogalski im Gespräch mit Dr. Klaus Heitmeyer und Kai Müller von der HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG

[Magazin.Am-finanzplatz.de, 16.11.2009] Verlagsleiter Wolfgang Rogalski (W.R.) für das Magazin am Finanzplatz Deutschland im Gespräch mit Dr. Klaus Heitmeyer, Vorstand der HDI-Gerling Firmen und Privat Versicherung AG und Kai Müller, deren Leiter Vertrieb Makler/Steuerung, über Krisenauswirkungen auf das Versicherungswesen sowie (more…)

« Newer Posts

 

Powered by WordPress