22. Oktober 2010

Erhöhung und Einführung neuer Steuern: Die Abgabenlast für Bürger wächst 2010/2011 weiter

Filed under: Aktuelles,Politik & Gesellschaft — Schlagwörter: , , , , , — ct @ 16:02

Der finanzielle Spielraum der Betroffenen nimmt ab und erzwingt unter Umständen schmerzhafte Einsparungen

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 22.10.2010] Höhere und neue Abgaben warten auf die Bürger – 2011 wird deutlich teurer. Die Erhöhung von Gebühren, Steuern, Abgaben von Seiten des Staates, der Städte oder der Gemeinde her ist nichts Seltenes. Dabei beschreiten die Fordernden zum Teil recht kreative Wege. Aktuell droht dem Bürger ein besonders hoher Gebührenanstieg. Zu diesem Zweck werden u.a. erneut neue Abgaben erfunden bzw. eingeführt:
„Es ist pure Verzweiflung“ erklärt SPIEGEL ONLINE. Die Negativbilanz der Städte und Gemeinden sorgt dafür, dass 2011 viele Deutsche mit einem weit größeren Kostenanstieg rechnen müssen, als bisher zu Jahresanfängen üblich war. Einige werden sich gezielt einen Finanzberater suchen müssen, um ihre aus der Erhöhung folgenden Defizite noch so gering wie möglich halten zu können. Denn neben der ganzheitlichen Finanzplanung werden auch Einzelkosten zu hinterfragen sein. (more…)

3. Februar 2010

Steuersünder-CD: Nach Erwerb direkt vom Datendieb drohen Beweisverwertunsgverbote

Filed under: Aktuelles,Politik & Gesellschaft — Schlagwörter: , , , , , — cp @ 15:55

Die Bundesrepublik als Rechtsstaat darf dem Täter keine Daten abkaufen

Obwohl Deutschland ein Rechtsstaat sei, drohe dieser jetzt vor lauter Gier nach Steuergeldern zum Straftäter zu werden. Diese Steuern ständen ihm selbstverständlich zu und müssten auch beigetrieben werden, aber eben mit den Mitteln des Rechts, nicht des Unrechts! Denn so zu verfahren, wie das die Bundesregierung jetzt offensichtlich wolle, sei – vorausgesetzt, sie kaufe vom Datendieb – nicht nur strafbares Unrecht, sondern riskiere auch Verwertungsverbote, schrieb Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Lipps in seinem Jagdrechtsblog (more…)



 

Powered by WordPress