15. September 2011

Verbraucherzentralen kritisieren Missachtung der Transparenzpflicht bei Provisionen durch Banken

Untersuchung der „Initiative Finanzmarktwächter“ der Verbraucherzentralen veröffentlicht

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 15.09.2011] Zwei von drei Banken und Sparkassen missachteten gegenüber ihren Kunden die Pflicht zur Offenlegung von Provisionen – so das Ergebnis einer Erhebung der Verbraucherzentralen im Rahmen ihrer „Initiative Finanzmarktwächter“:
Entweder die Geldhäuser hätten die Auskunft ganz verweigert oder unzureichend informiert. Das habe insbesondere Anfragen zu Zertifikate-Geschäften betroffen. Nur in zwei Prozent der Antworten hätten Banken die erhaltenen Provisionen vollständig offengelegt.
Der verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) fordert nun eine Sonderprüfung der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin). Die BaFin müsss sicherstellen, dass sich die Banken an Recht und Gesetz halten, so Vorstand Gerd Billen. (more…)



 

Powered by WordPress