21. November 2010

Vorgezogenes Darlehen für die zukünftige Immobilie

Filed under: Aktuelles,Immobilien — Schlagwörter: , , , , , — ct @ 19:04

Ausreichend Planungszeit für Immobilienerwerb und -finanzierung vorsehen

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 20.11.2010] Der Kauf oder gar der Bau des eigenen Hauses ist ein Wunsch, den viele Menschen haben. Besonders Jungverheiratete sehen dies als einen wichtigen Schritt in ihr gemeinsames Leben. Der Erwerb einer entsprechenden Immobilie kostet nicht wenig, daher wird dazu häufig ein Darlehen benötigt. Aber wo soll man ein Darlehen aufnehmen? Kann das Finanzamt dabei helfen?
Das Finanzamt vergibt selbstverständlich keine direkten Darlehen. Es ist jedoch möglich, dass das zuständige Finanzamt entscheidet, vorübergehend auf fällige Steuerzahlungen zu verzichten. Diese Stundung ist dann mit einem Kredit vergleichbar. Der Haken ist dabei, dass man sich auf diese Möglichkeit nicht verlassen kann. Das Finanzamt entscheidet je nach Einzelfall, ob die vorgesehene Einziehung der fälligen Steuerzahlungen eine sogenannte „erhebliche Härte“ für den Steuerzahler darstellt oder nicht. (more…)



 

Powered by WordPress