13. März 2013

Clowns und Charaktere oder Kriminelle und Weichspüler

Filed under: Politik & Gesellschaft — Schlagwörter: , , , , , — wr @ 16:59

Ein Editorial von mafpd-Herausgeber Wolfgang Rogalski

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 13.03.2013] Bis zu einem gewissen Grad sei er „entsetzt“, dass zwei „Clowns“ gewonnen hätten, so SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück zum jüngsten Wahlausgang in Italien. Endlich haben wir in unserem Land der geklonten, gleichförmigen Lobbyvertreter mal wieder einen Kandidaten, der Tacheles redet, könnte man meinen. War es wirklich ein Tritt in den Fettnapf, Silvio Berlusconi als „Clown“ zu bezeichnen, diskreditiert man sich mit einem solchen Vergleich wirklich als Kanzlerkandidat?
Ich würde Steinbrück eher noch Zaghaftigkeit vorwerfen, denn Berlusconi ist mit Sicherheit kein Clown, sondern ein gerade eben zu einer Haftstrafe von einem Jahr Verurteilter – mit einer mehr als fragwürdigen Persönlichkeitsstruktur ohne demokratisches Rechtsverständnis. (more…)



 

Powered by WordPress