9. Januar 2013

Creditreform Compliance Services GmbH: Neugründung soll Finanzdienstleister und KMU beraten

Risikominimierung und Einhaltung neuer gesetzlicher Anforderungen

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 09.01.2013] Die neugegründete Creditreform Compliance Services GmbH hat Anfang Januar 2013 ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen. Die unter dem Dach der Creditreform AG betriebene Gesellschaft soll kleine und mittlere Finanzdienstleistungsinstitute, Kreditinstitute sowie mittelständische Industrieunternehmen, die sich den gesetzlichen Vorgaben stellen müssen, beraten. Zur Geschäftsführerin wurde Silvia Rohe bestellt.
Das Thema Compliance gewinnt zunehmend an Dynamik – neue Compliance-Vorgaben und Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen stellen Institute aus der Finanzwirtschaft und Unternehmen in den kommenden Jahren vor stetig wachsende, neue Herausforderungen. (more…)

15. Oktober 2011

Creditreform-Analyse: Lageeinschätzung des Mittelstands auf Zehnjahreshoch

Filed under: Aktuelles,Wirtschaft — Schlagwörter: , , , , , — dp @ 15:16

Herbstausgabe 2011 zur wirtschaftlichen und finanziellen Lage mittelständischer Unternehmen in Deutschland erschienen

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 15.10.2011] Die Creditreform Wirtschaftsforschung veröffentlicht zweimal jährlich – jeweils im Frühjahr und im Herbst – die Studie „Wirtschaftslage und Finanzierung im Mittelstand“. Nun ist die Herbstausgabe 2011 erschienen:
Demnach zeige sich die Wirtschaftslage im Mittelstand weiterhin robust – die mittelständischen Unternehmen Deutschlands blieben bisher unbeeindruckt von den zunehmend schlechter werdenden (more…)

8. September 2010

113.000 von 3,3 Millionen deutschen Unternehmen laut Creditreform mit bedrohter Bonität

Filed under: Aktuelles,Wirtschaft — Schlagwörter: , , , , , — dp @ 09:27

Mittelstand ist und bleibt „Rückgrat der deutschen Wirtschaft“

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 07.09.2010] Creditreform hat im Zusammenhang mit der Veröffentlichung der Daten zur aktuellen Lage der Bonität deutscher Unternehmen die Krise als „Stresstest“ bezeichnet:
Zwar habe sich der Anteil der als instabil klassifizierten Firmen gegenüber dem Jahresende 2009 von 115.000 auf 113.000 leicht verringert, doch sei bei diesen die Zahlungsfähigkeit durch den Konjunktureinbruch und die Finanzierungsengpässe erheblich angegriffen worden. (more…)

8. April 2010

Creditreform-Halbjahresbericht: Ambivalentes Konjunkturbild aus Sicht des deutschen Mittelstands

Anzeichen für Stabilisierung – aber Folgen der Krise noch immer spürbar

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 08.04.2010] Am 8. April 2010 hat Creditreform im Rahmen einer Pressekonferenz in Berlin die halbjährliche Analyse zur Wirtschafts- und Finanzlage der Mittelständler in Deutschland vorgestellt, für die im März 2010 mehr als 4.100 kleine und mittlere Unternehmen (KMU) in Deutschland zur aktuellen Wirtschaftslage, zu den Geschäftserwartungen und den gegenwärtigen Finanzierungsbedingungen befragt wurden. Prof. Dr. Helmut Rödl, Mitglied des Gesamtvorstandes des Verbands der Vereine Creditreform e. V., stellte seinen Ausführungen die Einschätzung voran, dass die KMU wieder nach „vorne“ bzw. gar nach „oben“ blickten, machte aber auch deutlich, dass die Folgen der Krise noch nicht ausgestanden seien. (more…)



 

Powered by WordPress