4. September 2011

Diskussion über Berliner Flughäfen: Single-Airport BER ist ein teurer Irrweg

Filed under: Aktuelles,Politik & Gesellschaft — Schlagwörter: , , , , , — dp @ 01:33

Fluglärmbelastung sollte verteilt werden – mindestens zwei Flughäfen für die Deutsche Hauptstadt erforderlich

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 04.09.2011] Es mag an der spätsommerlichen Wochenendstimmung und dem inspirierenden Ambiente der Dachetage des „RADIALSYSTEM V“ gelegen haben, dass sich gar kein „Wutbürgertum“ Bahn zu brechen drohte – und so verlief der von Gastgeber Wolfgang Rogalski zum 3. September 2011 im Rahmen des Projektes „Berlin Agora“ anberaumte Diskussionsabend mit dem Titel „Erhalt des Flughafens Tegel – Innovative Konzepte für eine europäische Metropole“ überraschend konstruktiv und kooperativ:
Rogalski, u.a. Vorsitzender des BürgerClub Deutschland e.V., gelang es immer wieder, zwischen den verschiedenen Vertretern von Interessengruppen das verbindende Element zum Nutzen der Stadt Berlin zu suchen – und zu finden. (more…)

30. August 2011

Vortrags- und Diskussionsabend in der Berlin Agora zur Zukunft des Flughafens Tegel

Filed under: Aktuelles,Politik & Gesellschaft — Schlagwörter: , , , , , — wr @ 21:19

Im „RADIALSYSTEM V“ am 3. September 2011 um 18 Uhr

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 30.08.2011] Am 3. September 2011 um 18 Uhr ist Wolfgang Rogalski, Vorsitzender des BürgerClub Deutschland e.V., Gastgeber eines Themenabends zum Thema „Erhalt des Flughafens Tegel – Innovative Konzepte für eine europäische Metropole“:
„Vom Wut- zum Mut- zum Meisterbürger!“ ist das Leitmotto der „Berlin Agora“ – gesucht werden die „Meisterbürger für Berlin“, all jene, die mit Projekten, Ideen und Visionen an der Zukunft Berlins arbeiten, und zwar aus allen Altersgruppen, sozialen und gesellschaftspolitischen Zusammenhängen. Bis zu den Wahlen zum Berliner Abgeordnetenhaus am 18. September 2011 werden engagierte Einzelpersonen, Vereine, Stiftungen, Nachbarschaftsinitiativen und alle Interessierten dazu eingeladen, die „Berlin Agora“ im „RADIALSYSTEM V“ mitzugestalten. Dies sei ein Angebot zu gelebter Partizipation an einem temporären Versammlungsplatz der Stadtgesellschaft. (more…)



 

Powered by WordPress