12. Juli 2014

Berliner Immobilienhype: Reges Interesse aus dem Ausland

Wolfgang Rogalski im Intervies

Ein Kurzinterview mit dem ProKredit-Geschäftsführer Peter Lowe

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 11.07.2014] ProKredit versteht sich als Firma, die frischen Wind in den konservativen Bereich der Baufinanzierung bringen will. Sie hat ihren Ursprung in Schweden und Dänemark. Wolfgang Rogalski (W.R.) sprach mit dem ProKredit-Geschäftsführer Peter Lowe aus (more…)

Print Friendly

20. März 2012

Ratgeber: Kauf und Bau eines Fertighauses

Leitfaden der Verbraucherzentrale Hamburg  hilft bei Auswahl, Qualitätskontrolle und Vertragsgestaltung

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 20.03.2012] Fertighäuser werden als Alternative zum individuell geplanten Architektenhaus oder schlüsselfertigen Hauskauf immer beliebter. Doch am Markt tummeln sich viele Angebote, und der künftige Eigentümer steht vor einer unübersichtlichen Auswahl mit erheblichen Unterschieden in punkto Preis, Qualität und Kaufvertrag.
Die nötige Orientierung von der Bautechnik über die Vertragsgestaltung bis zum Bauablauf und etwaigen Reklamationen bietet der Ratgeber „Kauf und Bau eines Fertighauses“ der Verbraucherzentrale. Auf knapp 200 Seiten wird verständlich erläutert, wie sich die Qualität einzelner Angebote vergleichen lässt, welche Fallstricke im Vertrag lauern können und worauf Bauherren bei Bauabnahme und Gewährleistung achten sollten. (more…)

Print Friendly

18. Januar 2011

Eine neue Einrichtung finanzieren: Innovatives On-demand-Konzept von fashion4home

Filed under: Immobilien,Lifestyle — Schlagwörter: , , , , , — ct @ 23:45

Warum einen hohen Kredit aufnehmen, um Verkaufsräume und Zwischenhandel zu finanzieren?

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 18.01.2011] Hat man sich erstmal eine neue Wohnung oder ein eigenes Haus verschafft, möchte man dies natürlich auch nach dem ganz eigenen Geschmack oder zumindest einem Kompromiss zwischen dem eigenen Geschmack und dem des Mitbewohners oder Lebenspartners entsprechend einrichten. Jedoch ist ein großer Teil der Ersparnisse meist schon für die neue Behausung an sich ausgegeben worden, so dass man sich fragt, wie denn zum Beispiel das neue Sofa finanziert werden soll. Ein Online-Shop bietet eine günstige Alternative zu überteuerten Kaufhäusern:
Einige Möbelanbieter ermöglichen eine Finanzierung von Einrichtungsgegenständen, http://www.fashion4home.de bietet hingegen eher äußerst günstige Preise und zudem auch On-demand-Bestellung an. Durch die günstigen Preise und das Bündeln von Bestellungen ist ein Einkauf auf „fashion4home“ schneller möglich, ohne dass man dafür einen Kredit aufnehmen müsste und sich dadurch eine belastende Rückzahlungspflicht aufhalst. (more…)

Print Friendly

27. November 2010

Baugeschäft in Deutschland brummt: Verbraucher sollten auch Angebote unabhängiger Baufinanzierer prüfen

Filed under: Aktuelles,Immobilien — Schlagwörter: , , , , , — ct @ 20:01

Bauzinsen erreichten Anfang des Jahres 2010 historischen Tiefstand

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 27.11.2010] Die deutsche Konjunktur erholt sich langsam aber sicher von der weltweiten Wirtschaftskrise. Viele deutsche Verbraucher nutzen die einmalig günstigen Konditionen im Bereich Baufinanzierung und entscheiden sich aufgrund der historisch niedrigen Wohnungsbaukredite für den Bau eines Eigenheims. Der Baubranche kommt diese Entwicklung mehr als zu Gute, das Geschäft floriert. Mittel- und langfristig müssen sich die deutschen Bauherren laut Prognosen jedoch wieder auf steigende Zinssätze bei der Baufinanzierung gefasst machen:
Das Geschäft mit der Baufinanzierung läuft in Deutschland auf Hochtouren. Die deutschen Banken und unabhängigen Kreditinstitute können sich gegenwärtig vor Kunden kaum retten und profitieren kräftig von der hohen Nachfrage. (more…)

Print Friendly

21. November 2010

Vorgezogenes Darlehen für die zukünftige Immobilie

Filed under: Aktuelles,Immobilien — Schlagwörter: , , , , , — ct @ 19:04

Ausreichend Planungszeit für Immobilienerwerb und -finanzierung vorsehen

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 20.11.2010] Der Kauf oder gar der Bau des eigenen Hauses ist ein Wunsch, den viele Menschen haben. Besonders Jungverheiratete sehen dies als einen wichtigen Schritt in ihr gemeinsames Leben. Der Erwerb einer entsprechenden Immobilie kostet nicht wenig, daher wird dazu häufig ein Darlehen benötigt. Aber wo soll man ein Darlehen aufnehmen? Kann das Finanzamt dabei helfen?
Das Finanzamt vergibt selbstverständlich keine direkten Darlehen. Es ist jedoch möglich, dass das zuständige Finanzamt entscheidet, vorübergehend auf fällige Steuerzahlungen zu verzichten. Diese Stundung ist dann mit einem Kredit vergleichbar. Der Haken ist dabei, dass man sich auf diese Möglichkeit nicht verlassen kann. Das Finanzamt entscheidet je nach Einzelfall, ob die vorgesehene Einziehung der fälligen Steuerzahlungen eine sogenannte „erhebliche Härte“ für den Steuerzahler darstellt oder nicht. (more…)

Print Friendly

8. Oktober 2010

Gewinner des Immobilien-Marketing-Awards 2010 erhielten ihren Preis auf der Expo Real in München

Filed under: Aktuelles,Immobilien — Schlagwörter: , , , , , — dp @ 22:58

Vorsitzender der Jury betonte Notwendigkeit zum Gehen neuer Wege beim Immobilienmarketing

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 08.10.2010] Die Gewinner des „Immobilien-Marketing-Award 2010“ erhielten ihren Preis während der Immobilienmesse Expo Real 2010 in München:
Den Preis verlieh die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU). Prof. Stephan Kippes, Vorsitzender der Fachjury und Inhaber der einzigen Professur für Immobilienmarketing im deutschsprachigen Raum, betonte in seiner Laudatio die Notwendigkeit, beim Immobilienmarketing neue Wege zu gehen – professionelles Marketing sei das sich gekonnt geplante Abheben vom Feld der übrigen Mitbewerber.
Neben Prof. Kippes gehörten (more…)

Print Friendly

22. September 2010

EXPO REAL: Hochschule Nürtingen-Geislingen verleiht Immobilien -Marketing-Award 2010

Würdigung herausragender Marketingkampagnen der Immobilienwirtschaft

[Mit freundlicher Genehmigung von Auf-dem-Campus.de, 22.09.2010] Die Hochschule für Wirtschaft und Umwelt Nürtingen-Geislingen (HfWU) verleiht den „Immobilien-Marketing-Award 2010“ auf der EXPO REAL 2010 in München:
Prof. Stephan Kippes, der Vorsitzende der Fachjury, ist Inhaber der im deutschsprachigen Raum einzigen Professor für Immobilienmarketing. Prämiert werden herausragende Marketingkampagnen in der Immobilienwirtschaft am 5. Oktober 2010 in der Halle B2, Stand 340, auf dem EXPO-REAL-Gelände in den Kategorien „Wohnen“, „Lower/Small-Budget-Award“ und „Sonder-Award Öko-Marketing in der Immobilienwirtschaft“.
Der „Immobilien-Marketing-Award“ wurde 2004 von Dirk Labusch vom Fachmagazin „Immobilienwirtschaft“ ins Leben gerufen (more…)

Print Friendly

19. September 2010

Jeden kann es treffen: Finanzierung von senioren- und behindertengerechten Umbauten

Filed under: Aktuelles,Immobilien — Schlagwörter: , , , , , — ct @ 21:16

Viele Betroffene wissen gar nicht, dass die Kosten nicht komplett selbst getragen werden müssen

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 19.09.2010] Viele Familien kennen das Problem: Nur zu gerne würde man die nicht mehr ganz so mobile Großmutter oder den Großvater im Rollstuhl bei sich zuhause aufnehmen, doch fühlt man sich durch so eine Situation schnell überfordert. Wie soll Oma oder Opa vom Schlafzimmer im ersten Stock beispielsweise ins Badezimmer im Erdgeschoss kommen, wenn niemand daheim ist? Bewegungen mit dem Rollstuhl sind ohnehin schon schwer genug, selbst wenn man jemanden hat, der einem hilft. (more…)

Print Friendly

11. August 2010

Checkliste und Planung: Der Hauskauf als ein nüchtern kalkuliertes und solide finanziertes Projekt

Filed under: Aktuelles,Immobilien — Schlagwörter: , , , , , — ct @ 16:55

Eine Entscheidung für das Leben, die Zeit und guten Rat erfordert

Wer von einem Leben in den eigenen vier Wänden träumt oder sich eine Immobilie zulegen möchte, der weiß:
Der Kauf eines Hauses ist ein Projekt, welches gut geplant und durchdacht sein sollte! Schließlich handelt es sich dabei in vielen Fällen um eine Entscheidung für das Leben, die auf keinen Fall übereilt getroffen werden sollte. Eine kleine Checkliste kann helfen, um beim Hauskauf nicht den Überblick zu verlieren und alle wichtigen Punkte zu beachten.
Noch bevor es mit der Suche nach einem geeigneten Objekt losgehen kann, sollte die Finanzierung der eigenen vier Wände durchdacht werden. Dafür sollte zunächst geklärt werden, welche finanziellen Mittel zum Hauskauf zur Verfügung stehen – hierzu können zum Beispiel erspartes Geld, Vorsorgegelder oder zinslose Darlehen zählen. (more…)

Print Friendly

24. Juni 2010

Die leidige Sache mit dem Makler: Schwarze Schafe beschädigen Reputation eines Berufstandes

Fachliche Voraussetzungen bisher noch sehr unterschiedlich

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 24.06.2010] Manch ein ehemaliger Wohnungsbesitzer ist seinem Immobilienmakler bis heute dankbar, dass er ihm so ein schönes Heim verschafft hat. Andere haben weniger gute Erfahrungen gemacht:
Denn nicht selten ist ein Makler nicht derjenige, der beim Suchen und Finden eines neuen Heimes hilft, sondern der es verhindert. Und das liegt daran, dass auch Menschen mit wenig oder gar keiner Erfahrung sich „mal eben“ in dem Beruf des Maklers versuchen können.
So kann es schon einmal vorkommen, das ein Immobilienbesitzer, der sein Eigentum verkaufen oder vermieten will, einfach einen Freund oder ein Familienmitglied als Makler einschaltet. (more…)

Print Friendly
Older Posts »

 

Powered by WordPress