9. Mai 2012

Großraum Berlin braucht ein schlüssiges Gesamtkonzept für ein Flughafensystem BER

Filed under: Aktuelles,Politik & Gesellschaft — Schlagwörter: , , , , , — dp @ 23:38

Gedanken von Dipl.-Ing. Dirk Pinnow zur Blamage des neuen Hauptstadt-Flughafens

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 09.05.2012] Sollten nun tatsächlich originär Sicherheitsaspekte zur Verzögerung der Eröffnung des neuen Großflughafens „Willy Brandt“ geführt haben, wäre diese Entscheidung trotz aller wirtschaftlichen Implikationen sogar sehr zu begrüßen, denn die Brandkatastrophe auf dem Düsseldorfer Flughafen von 1996 sollte eine Mahnung sein und bleiben. Dass Großprojekte nicht termingerecht fertig werden, ist ja nichts Besonderes – auch die Eröffnung der Elbphilharmonie Hamburg ist z.B. noch offen… Es geht bei dem neuen, komplett im Land Brandenburg gelegenen Berliner Flughafen um etwas ganz Anderes – bei diesem Projekt wurden und werden eine falsche Standortwahl, ein falsches bzw. fehlendes Luftverkehrskonzept für die Region und der falsche Zeitraum in unglücklicherweise Weise kombiniert!
Nun also Ikarus? Schon die ehemalige Projektbezeichnung „BBI“ war peinlich, denn dieses Buchstabenkürzel ist der IATA-Code der Flughafens von Bhubaneswar an der Ostküste Indiens. (more…)

3. Mai 2012

Soziale Marktwirtschaft als Geisteshaltung so aktuell wie 1952

Klare Worte zum 60. Jahrestag des Wirtschaftspolitischen Clubs Deutschland e.V.

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 03.05.2012] Anlässlich der Feier des 60. Jahrestages des Wirtschaftspolitischen Clubs Deutschland e.V. (WPCD) am 26. April 2012 im Restaurant „Sarah Wiener“ am Hamburger Bahnhof Museum für Gegenwart betonte WPCD-Präsident Jürgen Simmer, dass die Clubgründung am 28. April 1952 „unvermeidbar und notwendig“ gewesen sei – und zitierte damit das Gründungs- und heutige Ehrenmitglied Walter Scheel. Sodann übermittelte er die Grüße des Altbundespräsidenten, der dem WPCD alles Gute für die nächsten 60 Jahre wünschte.
Die Diskussion wirtschaftspolitischer Fragen im Kontext der Sozialen Marktwirtschaft sei heute so aktuell wie 1952, so Simmer. Denn deren Akzeptanz sei spürbar durch die aktuelle Krise geschwächt worden. (more…)



 

Powered by WordPress