20. November 2009

Unser Programmhinweis: Schutz vor Datenmissbrauch bei Kreditkarten

Der Gläserne Mensch – Auswege aus der Datenfalle auf RTL2

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 20.11.2009] Fiktion und Realität verschwimmen in unserer Zeit immer häufiger:
Georg Orwell zeichnete in seinem berühmt-berüchtigten Roman 1984 das erschreckende Bild eines totalen Überwachungsstaates. Unvergessen sind die Demonstrationen in Westdeutschland in den 1980er-Jahren, als Tausende Bürger gegen die systematische Erfassung ihrer Daten durch die damalige Volkszählung auf die Straße gingen. Heute nun ist Deutschland dem Überwachungsstaat näher als gedacht, fast jeder Schritt von uns längst zu überwachen – dank Kredit- oder Bonuskarte, Personalausweis und Handy.
„Schau dich schlau!“ durchleuchtet am 22. November 2009 den „gläsernen Menschen“ und zeigt, welche Risiken diese umfassende, aber unsichtbare Datenerfassung birgt. Joey Grit Winkler und Fero Andersen untersuchen gemeinsam mit einem Experten für Datenschutz, wo überall Informationen gespeichert werden und wer diese einsehen kann. Außerdem erklärt ein Finanzexperte, wie man sich am besten vor Datenmissbrauch bei Kreditkarten schützt – ein hochaktuelles, brisantes Thema!

© RTL2

© RTL2

„Der Gläserne Mensch – Auswege aus der Datenfalle“ (Episode 0138)
am Sonntag, dem 22. November 2009 um 17.00 Uhr auf RTL2

Weitere Informationen zum Thema:

RTL2
Der Gläserne Mensch

Print Friendly

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

*


 

Powered by WordPress