2. November 2011

Richtig versichert: Neuer Ratgeber für sinnvollen Versicherungsschutz

Viele Versicherte wiegen sich in falscher Sicherheit, denn viel Geld fließt in unnötige oder überteuerte Policen

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 02.11.2011] Mehr als 2.000 Euro gibt jeder Deutsche – vom Baby bis zum Greis – pro Jahr für private Versicherungen aus. Doch viele Versicherte wiegen sich in falscher Sicherheit, denn viel Geld fließt in unnötige oder überteuerte Policen, während existenzielle Risiken häufig nicht ausreichend abgedeckt werden. Den Weg zum passenden Versicherungsschutz soll nun der Ratgeber „Richtig versichert“ der verbraucherzentrale Hamburg ebnen:
Von der Vorsorge fürs Alter, der Gesundheit, von Schutz im Fall von Invalidität und Tod über Sachversicherungen rund um Haus und Auto bis hin zu Rechtsschutz- und Reiseversicherungen werden auf 200 Seiten sämtliche Versicherungsformen beschrieben und bewertet.

Abbildung: verbraucherzentrale Hamburg

Abbildung: verbraucherzentrale Hamburg

„Richtig versichert“: Der Ratgeber ist für 9,90 Euro im Informationszentrum der verbraucherzentrale Hamburg, Kirchenallee 22, montags bis freitags von 10 bis 18 Uhr erhältlich. Zuzüglich 2,50 Euro für Porto und Versand kann man das Buch auch online über die vzhh-Website bzw. per Telefon unter (040) 248 32 104 bestellt werden.

Praxisnahe Beispiele, übersichtliche Tabellen und Tipps sollen dem Leser helfen, überflüssige Policen zu erkennen und das optimale Angebot für eine individuell sinnvolle Absicherung zu finden.

Weitere Informationen zum Thema:

verbraucherzentrale Hamburg
Richtig versichert

Print Friendly

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

*



 

Powered by WordPress