20. Juni 2011

Erfolgreicher Auftakt der Kölner Versicherungs- und Kapitalanlagemesse

„1. KVK Messe“ der Münchner Fonds Finanz Maklerservice GmbHam 16. Juni 2011 mit großem Anklang

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 20.06.2011] Mit über 3.300 Besuchern und 140 Ausstellern sei die „1. KVK Messe“ am 16. Juni 2011 in Köln ein voller Erfolg gewesen. Die Fonds Finanz hat damit nun auch im größten Bundesland Deutschlands eine professionelle Plattform etabliert, um sich über Neuigkeiten aus der Versicherungs- und Finanzdienstleisterbranche auszutauschen:
Parallel zur Messe fanden Vorträge mit hochkarätigen Referenten wie Hans D. Schittly, Jörg Laubrinus, Gerhard Pscherer oder Hagen Engelhard statt, die sich mit Themen wie Neukundengewinnung oder Bestandserhaltung befassten. Insgesamt wurden den Besuchern 20 verschiedene Workshops geboten, die teilweise wegen Überfüllung hätten geschlossen werden müssen.

Abbildung: Fonds Finanz Maklerservice GmbH, München

Abbildung: Fonds Finanz Maklerservice GmbH, München

Erfolgreicher Auftakt mit über 3.300 Besuchern und 140 Ausstellern

Er freue sich, dass die „1. KVK-Messe“ einen solchen Anklang gefunden habe, so Norbert Porazik, Geschäftsführer der Fonds Finanz. Damit habe die „KVK-Messe“ der Fonds Finanz eine glanzvolle Premiere in Köln gefeiert. Der Schritt, dort eine Messe für Versicherungs- und Finanzdienstleister auszurichten, habe sich gelohnt und die unglaublich positive Resonanz der Besucher und Aussteller habe sie in ihrer Entscheidung bestätigt.
Mit der Münchener „Makler- und Mehrfachagenten Messe“ ist die Fonds Finanz bereits seit fünf Jahren erfolgreich im süddeutschen Raum vertreten. Die Stellung in Nordost-Deutschland soll mit der zweiten „Hauptstadtmesse“ am 13. Oktober 2011 in Berlin weiter ausgebaut werden – die Besucher-Anmeldung ist ab sofort online kostenfrei möglich.

Weitere Informationen zum Thema:

HAUPTSTADTMESSE
Die Erfolgsstory geht weiter – 2. Hauptstadtmesse in Berlin am 13. Oktober 2011

KVK
Die erste KVK-Messe in Köln

Print Friendly

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

*



 

Powered by WordPress