9. Januar 2013

Creditreform Compliance Services GmbH: Neugründung soll Finanzdienstleister und KMU beraten

Risikominimierung und Einhaltung neuer gesetzlicher Anforderungen

[Magazin.Am-Finanzplatz.de, 09.01.2013] Die neugegründete Creditreform Compliance Services GmbH hat Anfang Januar 2013 ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen. Die unter dem Dach der Creditreform AG betriebene Gesellschaft soll kleine und mittlere Finanzdienstleistungsinstitute, Kreditinstitute sowie mittelständische Industrieunternehmen, die sich den gesetzlichen Vorgaben stellen müssen, beraten. Zur Geschäftsführerin wurde Silvia Rohe bestellt.
Das Thema Compliance gewinnt zunehmend an Dynamik – neue Compliance-Vorgaben und Änderungen der gesetzlichen Rahmenbedingungen stellen Institute aus der Finanzwirtschaft und Unternehmen in den kommenden Jahren vor stetig wachsende, neue Herausforderungen. Viele Unternehmen können diesen Aufgaben aufgrund mangelnder Ressourcen kaum nachkommen.
Das Leistungsspektrum der Creditreform Compliance Services GmbH umfasst nach Creditreform-Angaben schwerpunktmäßig die Bereiche Geldwäscheprävention, insbesondere Gefährdungsanalysen, Geldwäscherichtlinien und Outsourcing, sowie Schulungen und Seminare zu diesem Thema. Hinzu kommt die Betrugsprävention, die Beratung und Unterstützung bei der Früherkennung und Prävention von wirtschaftskriminellen Handlungen sowie Umsetzung von Maßnahmen zur Betrugsprävention.
Im Compliance-Management soll die Entwicklung und die Implementierung von Maßnahmen zur Sicherstellung der Einhaltung des gesetzlichen Rahmens der Geschäftstätigkeit angeboten werden. Schließlich liege ein weiterer Schwerpunkt der Gesellschaft im Risikomanagement (MaRisk), speziell in der Risikoidentifikation, der Risikostrategie, dem Aufbau einer MaRisk-konformen Aufbau- und Ablauforganisation, der Durchführung von Risikotragfähigkeitsanalysen sowie der Dokumentation des Risikomanagement-Systems und der Risikostrategie.
Der Beratungsansatz der Gesellschaft bestehe darin, sachgerechte und pragmatische Lösungen für den Kunden zu entwickeln, die gleichwohl den gesetzlichen Anforderungen entsprechen.

Print Friendly

Keine Kommentare »

Noch keine Kommentare

RSS-Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Hinterlasse einen Kommentar

*


 

Powered by WordPress